Hausbesichtigung

Was muss ich bei (m)einer Hausbesichtigung beachten?

1. Umfeld:

  • Liegt das Haus innerhalb eines Wohngebietes?
  • Befinden sich Gewerbe- oder Industriebetriebe in der Nähe?
  • Nähe zu Bahnlinie oder stark befahrenen Straßen?

2. Äußeres Erscheinungsbild:

  • Äußerer Eindruck wie Außenputz, Vorgarten, Gartenanlage, Fassade, Dach

3. Die Grundrissgestaltung

  • Abläufe innerhalb des Hauses?
  • Kurze Wege, z. B. zwischen Küche und Essbereich?
  • Hat das Wohnzimmer direkten Zugang zum Garten / Balkon?
  • Ist der Zimmerzuschnitt geeignet für die Möblierung?

4. Man muss das Haus erleben:

  • Detaillierte Besichtigung vom Keller bis zum Speicher
  • Fenster /Türen öffnen, Wasserhahn betätigen und anderes mehr
  • Gibt es evtl. Feuchtigkeit oder Schimmel im Haus?
  • Ist die Dachkonstruktion in Ordnung?
  • Sind dringende Investitionen notwendig oder kann man manche Arbeiten zurückstellen?
  • Gesamtzustand prüfen!
  • Bei Gefallen eine Zweitbesichtigung durchführen!

5. Die Abschlussfrage:

  • Kann ich mir vorstellen mit meiner Familie hier in diesem Haus zu wohnen und zu leben?

Wenn Sie diese Frage mit ja beantworten können, dann sollten Sie Ihre Kaufabsicht weiter betreiben.

Wir verwenden Cookies, um die Webseite zu optimieren und Ihnen den Besuch angenehm zu gestalten. Wenn Sie unseren Service weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und deren Löschung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cokkies von dieser Seite.