Immobilien ID:

A-

Ort:

56337 Eitelborn

Wohn-/Nutzfläche:

ca. 90 m²

Grundstücksfläche:

ca. 424 m²

Baujahr:

1928

Zimmeranzahl:

4-5

Garagen:

1

Stellplätze:

1

Heizungsart:

Gas-Zentralheizung

Energieausweistyp:

Bedarfsausweis

Endenergiebedarf:

248,6 kWh/(m².a)

Bezug:

nach Absprache

Käuferprovision:

3,57 % des Kaufpreises inkl. MwSt.

Ansprechpartner:

Herr Bender

Telefon:

(0261) 30 35 20
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

56337 Eitelborn: HANDWERKERHAUS! Ruhiges Wohnen in sonniger Lage - EFH mit zusätzlicher Ausbaureserve!

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)

Beschreibung

In ruhiger, sonniger Ortsrandlage von Eitelborn wurde dieses freistehende  Einfamilienhaus 1928 auf einem ca. 424 m² großen Grundstück errichtet. in 2001 erfolgten verschiedene, wertsteigernde Modernisierungsmaßnahmen. Mit handwerklichem Geschick und weiteren Renovierungsarbeiten kann ein gemütliches und zeitgemäßes Ambiente geschaffen werden. Verwöhnt wird man mit einem schönen Blick in die umliegenden Dörfer und den Westerwald.

Zu dem Wohnhaus gehört eine Garage mit PKW-Stellplatz  davor. An die Garage angebaut ist ein geräumiges Nebengebäude, das auch dem Hobby-Bastler gute Möglichkeiten bietet. Weiterhin befindet sich auf dem Grundstück ein Holz-Gartenhaus.

Kindergarten und Einkaufsmöglichkeiten befinden sich direkt im Ort, Schule im Grenzbereich zu Neuhäusel.  Der benachbarte Wohnort Neuhäusel bietet  beste Infrastruktur und gute, schnelle Verkehrsanbindung sowohl nach Koblenz als auch nach Montabaur.

Die Wohnfläche von ca. 90 m² verteilt sich wie folgt:

Im Erdgeschoss erreicht man über einen Windfang den Flur, eine geräumige Wohnküche mit Essbereich sowie ein weiteres Zimmer. Weiterhin steht ein Wannenbad mit Waschbecken sowie ein getrennt nutzbares WC zur Verfügung.

Im Obergeschoss befinden sich 3 Schlafzimmer, und ein WC.

Über die weiterführende Treppe erreicht man den großen Spitzboden, der eine gute Ausbaureserve darstellt.

Im Kellergeschoss mit Bruchsteinmauerwerk befinden sich die obligatorischen Nutz- und Nebenräume.

Eine Kelleraußentreppe bietet Zugang zum Hof-/Gartenbereich.

Ausstattung:

Dacheindeckung mit Naturschiefer, Gas-Zentralheizung (ca. 2001), weiße Kunststoff-Isolierfenster mit Rollläden (ca.2001), weiße Hauseingangstür (ca. 2001), Bodenbeläge überwiegend Laminat,  Bad mit Wanne und Waschbecken, WC separat, sowie WC im OG (ca. 2001)

Das Haus kann nach Absprache kurzfristig übernommen werden.

 

 

Hinweis Datenschutz: Wir verweisen ausdrücklich auf den Link "Datenschutz" auf unserer Homepage. Desweiteren erklären Sie sich durch die Anforderung eines Exposés damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch erfasst und gespeichert werden. Diese Daten werden ausschließlich zu Zwecken der Bearbeitung und Beantwortung Ihrer konkreten Anfrage genutzt. Auf Wunsch können Sie diese Einwilligung jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht, soweit gesetzliche Vorschriften nicht lediglich die Sperrung der Daten vorsehen.