Immobilien ID:

A-

Ort:

56077 Koblenz-Arenberg

Wohn-/Nutzfläche:

ca. 167 m² (+ ca. 35 m² Büroräume)

Grundstücksfläche:

ca. 706 m²

Baujahr:

1966

Zimmeranzahl:

6 (+ 2 Büros)

Garagen:

1 XL Garage

Heizungsart:

Öl-Heizung

Energieausweistyp:

Verbrauchsausweis

Endenergiebedarf:

179,6 kWh/(m².a)

Bezug:

kurzfristig

Käuferprovision:

4,76 % des Kaufpreises inkl. MwSt.

Ansprechpartner:

Herr Bender

Telefon:

(0261) 30 35 20
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Herrliche Ortsrandlage mit Blick in die Natur! Kein EFH von der Stange - Architektenhaus

4.0/5 Bewertung (2 Stimmen)

Beschreibung

In ruhiger und bevorzugter Wohnlage im Randbereich von Koblenz-Arenberg, mit Blick auf Wiesen und Felder, wurde 1966 auf einem 706 m² großen Erbpachtgrundstück dieses Architektenhaus in massiver Bauweise errichtet.

Die Architektur und die Aufteilung sind durchdacht und bieten Platz für eine Familie mit Kindern oder auch in der Kombination Wohnen und Arbeiten unter einem Dach.

Die Wohnfläche von ca. 167 m² zzgl. Büroräumen von ca. 35 m² verteilen sich über Erd- und Obergeschoss sowie das Untergeschoss.

Die Aufteilung im Einzelnen:

Erdgeschoss:

Über einen Windfang erreicht man die geräumige Diele mit Garderobe, Gäste-WC sowie die Küche und das Esszimmer. Von der Diele gelangt man sowohl über 2 Stufen nach unten in den großzügigen und lichtdurchfluteten Wohnbereich mit Kamin als auch zur Sonnenterrasse und in den Garten.

Im Obergeschoss erreicht man über einen Schrankflur mit Diele 4 weitere Zimmer sowie das Bad und das separate WC.

Im Untergeschoss befinden sich 2 große, wohnlich ausgebaute Büroräume sowie der Heizraum, ein Lagerkeller, die Waschküche und ein weiteres WC.

Ausstattung:

Die Ausstattung mit Natursteinbelägen, versetzter Ebene, großflächigen Terrassen-türanlagen, Einbauschränken, Massivholz- und Natursteintreppe, Kunststoff-Fenstern, Öl-Zentralheizung prägt den Charakter des Hauses.

1996 wurde das Dach des Hauses neu gedeckt und mit einer Kupferverkleidung an der Traufe versehen. Im Jahr 2004 wurden im gesamten Haus hochwertige Isolierfenster eingebaut sowie die Ölheizung erneuert. Ansonsten entspricht die Ausstattung der des Baujahres.

Durch die geschickte Anordnung der Bepflanzung sind nicht einsehbare Terrassenbereiche entstanden. Die für die Bauzeit typischen Waschbetonplatten führen zur Garage und zum Haus und finden sich ebenso im rückwärtigen Terrassenbereich. Ansonsten ist der Garten angelegt mit Rasenflächen, Ziersträuchern, Bäumen und einem großen Gartenhaus.

Am Haus angebaut ist eine Garage XL.

Informationen zum Erbpachtrecht:

Der jährliche Erbpachtzins beträgt ca. 1.100,-- €. Weitere Einzelheiten dazu erfahren Sie in einem persönlichen Gespräch.

Das Wohnhaus kann kurzfristig übernommen werden.

 

 

Hinweis Datenschutz: Wir verweisen ausdrücklich auf den Link "Datenschutz" auf unserer Homepage. Desweiteren erklären Sie sich durch die Anforderung eines Exposés damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch erfasst und gespeichert werden. Diese Daten werden ausschließlich zu Zwecken der Bearbeitung und Beantwortung Ihrer konkreten Anfrage genutzt. Auf Wunsch können Sie diese Einwilligung jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht, soweit gesetzliche Vorschriften nicht lediglich die Sperrung der Daten vorsehen.